Nachhaltigkeit auf Lanzarote

Mülltrennung und Recycling?

Aufgrund der Nähe zum Meer, könnte man meinen, dass die Kanarischen Inseln in Punto Nachhaltigkeit, viel weiter sind als die Deutschen. Wieder erwartend ist dies jedoch nicht so.

Im gegenteil bis vor ein oder zwei Jahren gab es auf Lanzarote noch nicht mal ein funktionierendes Mülltrennungssystem. So wurde einfach alles was an Müll anfiel einfach zusammen in den Hausmüll geworfen und später in die an der Straße stehenden Mülltonnen gebracht. Anders als in Deutschland ist es in Spanien nicht üblich dass jedes Haus seine eigenen Mülltonnen hat. Zu meiner Freude gab es vor rund 4 Jahren Glücklicherweise einen Schritt in die richtige Richtung. Denn es wurden Mülltonnen für Plastik, Papier, Glas und Restmüll aufgestellt. Dadurch klappt das Thema mit dem Müll und dem Trennen mittlerweile schon deutlich besser.

Passend dazu wurde mit der Kampagne namens „Lanzarote Recicla“, der Complejo Ambiental de Zonzamas ans Laufen gebracht. Dies ist ein kompletter Recyclinghof auf Lanzarote der 2013 ans erbaut wurde. So besteht der Hof aus 3 verschiedene Anlagen und 3 weiteren Komponenten. Diese setzen sich zusammensetzen aus: einer fast vollautomatisierte Sortieranlage mit einer Kapazität von 35 t/h, einer Biomethanisierungsanlage und einer 3 stufigen Biostabilization. Außerdem befinden sich auf dem Gelände eine Glasfläche auf der wie der Name schon sagt jegliches Glas gesammelt und anschließend recyclt wird, eine Müllhalde auf der alles landet was entweder nicht weiter recycelt werden kann oder einen zu hohen Verschmutzungsgrad hat und ein s.g. Umweltklassenzimmer in dem regelmäßig geführte Rundgänge und Informationstage für Schulen, Firmen und Besucher stattfinden.

Plastikfrei und Zero Waste von vornherein?

Seit Februar 2019 gibt es auf Lanzarote sogar die Möglichkeit komplett auf Plastik zu verzichten. Klar! Obst und Gemüse, dass konnte man auch auf Lanzarote schon immer unverpackt kaufen, sei es im normalen Supermarkt in der Obst und Gemüse Abteilung oder in den „Fruterías“, sprich im Obst und Gemüse Fachgeschäft. Oft kann man in den Fruterías auch diverse Hülsen- und Trockenfrüchte kaufen.

Frisches Obst und Gemüse Unverpackt Kaufen:

Adressen:
  1. Frutería Playa Honda, Nasa, 35, 35509 Playa Honda, Las Palmas, Spanien
  2. Frutería Jaisa, Calle Elguinaguaria, 1, 35500 Arrecife, Las Palmas, Spanien

Unverpacktläden:

Im Februar 2019 hat auf Lanzarote der erste Unverpacktladen aufgemacht, hier gibt es wirklich alles, was das Herz begehrt von Deo, Zahnpasta im Glas, -Bürsten aus Bambus und diversen anderen Badezimmer-/ Kosmetikartikeln über Nudeln, Reis, Gewürzen, Müsli, Schokolade und Keksen bis hin zu Büchern, Waschmittel und Weichspüler. Sprich es gibt einfach alles was man im alltäglichen Leben so braucht sowohl im „BIOMECO“ im Norden der Insel wie im „DESNUDA“ im südlicheren Teil von Lanzarote.

Adressen:
  • BIOMECO, Carretera Arrecife Tinajo 34, 35550 San Bartolomé, Lanzarote, Spanien
    • Montag bis Freitag: 10 – 14 Uhr | 16 – 19 Uhr
    • Samstag: 10 – 14 Uhr
    • Sonn- und Feiertage: geschlossen
  • DESNUDA, San Borondón 63, 35509 Playa Honda, Lanzarote, Spain
    • Montag bis Freitag: 10 – 14 Uhr | 16 – 18 Uhr
    • Samstag: 10 – 14 Uhr
    • Sonn- und Feiertage: geschlossen

Süßes oder Saures:

Wenn es um Süßigkeiten geht, gibt es auf Lanzarote neben der Möglichkeit des Besuchs im Unverpacktladen, auch noch die s.g. „Chucherías“. Dies sind quasi Fachgeschäfte für Süßigkeiten. Dort kann man mit seinem eigenen Glas oder Beutelchen einfach rein gehen und sich so viele Gummibärchen, saure Würmchen und Schokolade Abfüllen wie man möchte. Die Auswahl ist riesig und absolut Nachhaltig.


*Dieser Beitrag enthält evtl. Werbelinks. Buchst oder bestellst du über einen unserer Links, erhalten wir eine kleine Provision. Für dich entstehen hierbei keine zusätzlichen Kosten.


Social Media: Du möchtest immer auf dem neuesten Stand bleiben und keinen Blogartikel mehr verpassen? Dann Folge uns gerne auf Social Media: Instagram, TikTokFacebook und Twitter. Hier erfährst du noch mehr über uns!


Schreibe einen Kommentar